Alena Fialová

„Am liebsten habe ich die Sommermorgen, wenn ich mit dem Fahrrad ins Zentrum von Pilsen fahre, in der Luft liegt der Geruch der Brauerei und die Sonne scheint. Wenn gerade Samstag ist, fahre ich auf den Hauptplatz, den Platz der Republik, zum Wochenmarkt und genehmige mir einen Kaffee und etwas Leckeres von einem der vielen Stände.  Dann schaue ich in der Touristeninformation der Stadt bei meinen Kolleginnen vorbei und mache sie ein bisschen neidisch mit meinen Plänen für meinen freien Tag. Weiter geht es zum Beispiel ins DEPO2015 oder in die Parks im Stadtzentrum, kommt darauf an, wo gerade was los ist. Wenn ich mich erholen möchte, geh ich bei den Teichanlagen Bolevec spazieren, wo man sogar ein ruhiges Plätzen zum Baden findet, wenn man nicht unbedingt an den Hauptstrand möchte. So einen Sommer-Samstag lasse ich dann wieder in der Stadt ausklingen, am besten auf einer der Restaurantterrassen, mit einem frischgezapften Bier, in netter Gesellschaft und mit Ausblick auf ein Stück Pilsen.

So sieht ihre Stadt Alena – Assistentin der Direktorin, Office Managerin,  Produktionsleiterin des Festivals Industry Open, Instagrammerin, einer der kreativen Köpfe im Team, die sich auch vor manueller Arbeit nicht scheut.