Anna Gaierová

Pilsen hat viele Gesichter. Es hört nie auf mich zu überraschen – so viele interessante Orte und Persönlichkeiten sind mit Pilsen verbunden. Das Beste an Pilsen ist jedoch, dass es  im Rhythmus des aktuellen Geschehens tanzt, dass es durch die lebendige Kultur lebt und atmet. Seine Geheimnisse und Schätze enthüllt es mir nach und nach mein ganzes Leben lang. Als Kind konnte ich nicht genug kriegen von  Theatervorstellungen, dem Zoo und Spaziergängen in der schönen Natur in der Umgebung. In meiner Studienzeit wusste ich wiederum die bunte Palette an Pilsener Musikclubs, die eigene Atmosphäre der kleinen Cafés hier und die Qualität des berühmten Pilsener Lagers zu schätzen. Sie haben keine Idee, wie Sie Ihre Sprösslinge beschäftigen könnten? Also das passiert Ihnen in Pilsen bestimmt nicht. Zusammen mit meinen Kindern finde ich in Pilsen immer wieder neue Orte, die wir unbedingt ausprobieren und besuchen müssen. Dank dem weltbekannten Architekten Adolf Loos habe ich dann einen echten Pilsener Schatz entdeckt, der bescheiden hinter den alltäglichen Mauern von Pilsener Mietshäusern wartet, um Sie dann mit seiner Einzigartigkeit und Noblesse in seinen Bann zu ziehen. Und am meisten freue ich mich auf das, was Pilsen mir noch nicht verraten hat und was es in den nächsten Jahren für mich bereithält. Also kommen auch Sie nach Pilsen und lernen Sie es so kennen, wie Sie wollen. Denn ob Sie nun klein, groß, neugierig oder auch durstig sind – Pilsen ist der Ort, wo Sie Spaß haben werden.

Anička kümmert sich vorübergehend um den Betrieb der Loos-Interieurs und alle mit dem Produkt „Adolf Loos Pilsen“ zusammenhängenden Angelegenheiten. Sie tut dies mit der gleichen Sorgfalt wie Magda, die sich momentan in Elternzeit befindet.