Kateřina Rubášová

In Pilsen lebe ich schon fast mein ganzes Leben –und Pilsen ist ein toller Ort zum Leben.

Am liebsten mag ich Pilsen, wenn es erwacht. Im weichen Sonnenlicht wirkt die gotische St.-Bartholomäus-Kathedrale besonders majestätisch,  die Türme einer der größten Synagogen der Welt blitzen auf und in die stillen Straßen, Parks und entlang des Flusses machen sich die ersten Leute auf den Weg zur Arbeit, Kinder und Studenten auf den Weg zur Schule und Touristen auf den Weg zu neuen Erlebnissen.

In Pilsen gibt es nämlich alles. Eine reiche Geschichte und Kultur, Industrie, Technik, Wissenschaft, berühmte Architektur, Schulen, Sport, Natur und natürlich das weltbekannte Bier. Hier finden Sie auch einige einzigartige Dinge– wo sonst gibt es Frühstück auf dem Dach, Konzerte im Busdepot oder ein Café in der Papierfabrik?

Ja, ich lebe fast mein ganzes Leben lang in Pilsen – und würde nirgendwo anders leben wollen.

Kateřina würde ihren Wohnort nicht wechseln und wir würden diese liebenswerte Mitarbeiterin in der Touristeninformation nicht missen wollen. Für die Kunden hat sie immer ein Lächeln und viel Geduld. Und das auch dann, wenn vor der Touristeninformation eine Schlange bis in die nächste Straße steht.