Petra Vomelová

An Pilsen, der Europäischen Kulturhauptstadt, gefallen mir am meisten die progressiven Kulturszenen in den Industrieräumen. Und von der Papierfabrik, Moving Station oder DEPO2015 bin ich auch dank der hochwertigen Kulturprogramme und der leckeren Imbisse wirklich begeistert. Große Freude machen mir als Liebhaberin von Architektur und Design auch die Loos-Interieurs, die großartig sind und denen es immer gelingt zu bilden und zu erheben. Ich gehe gern ins Kino und deshalb finden Sie mich oft im Bürgerlichen Vereinshaus und jedes Jahr auf dem Festival Finále. Jawoll, in Pilsen haben wir ein cooles Film Festival, zu dem auch gern Filmstars kommen und man kann hier immer eine Eintrittskarte zu guten Filmen bekommen, auch ohne Schlangestehen!

Wir sind auch stolz auf unser gutes Bier, das überall auf der Welt getrunken wird, auf den allerhöchsten Kirchturm der Republik an der St.-Bartholomäus-Kathedrale und das allergrößte Restaurant in Tschechien, das Sie im Brauereihof finden. Pilsen ist voll von diesen aller-. Am allermeisten freut mich aber, dass sich die Stadt der vier Flüsse seit einigen Jahren auch immer mehr in eine Stadt toller Cafés und ambitionierter Bistros verwandelt. Sie können im Sommer durch die Stadtgärten voller Leute spazieren und das ist einfach super, ebenso wie durch Pilsen zum Lichterfestival zu ziehen, durch das Ethnografische Museum bei der Museumsnacht oder über versteckte Pilsener Höfe zu schlendern. 

Petra ist ein echter Pilsen-Insider, und es stört sie überhaupt nicht, dass Pilsen nicht Prag ist, wo sie bis vor Kurzem lebte. Und deshalb sind wir froh, dass wir sie im Team haben. Marketing für Pilsen muss man einfach mit dem Herzen tun.