Schloss Nebílovy

Die Mehrheit der Barockdenkmäler im Pilsener Kreis sind Klöster oder andere Kirchenbauten. Dennoch, in Nebílovy nicht weit von Pilsen finden wir in Böhmen ein ziemlich einzigartiges Barockschloss vor. Es ist auf jeden Fall einen Besuch wert, schon auch deswegen, weil die wertvollsten Teile beinahe aus der Asche gerettet wurden.

www.zamek-nebilovy.cz

Öffnungszeiten

Mai – September
Dienstag – Sonntag

April und  Oktober
Samstag und Sonntag

Konkrete Öffnungszeiten

 

Eintritt

Schlossbesichtigung
Erwachsene 120 CZK
Kinder (6-17 Jahre) 60 CZK
Studenten und Senioren 100 CZK
Kinder bis 6 Jahre kostenlos

Haltestelle ÖNV

Nicht an den ÖNV angeschlossen, Nebílovy befindet sich ca. 16 km von Pilsen.

Zámek Nebílovy
332 04 Nezvěstice

Auf der Karte zeigen

Schlossbesichtigung

Den Barockbau des Schlosses, der aus zwei gegenüberliegenden Schlossgebäuden besteht, beendete im Jahr 1706 der Baumeister Jakub Auguston. Das Schloss Nebílovy wird auch oft mit dem Spitznamen Blumenschloss bezeichnet – sein Interieur zieren romantische Blumenmalereien aus dem späten 19. Jahrhundert von Antonín Tuvor. Blumenmotive sind auch das häufigste Motiv des zeitgenössischen Mobiliars, das man im Rahmen der Besichtigungstrasse zu sehen bekommt. Bei der Besichtigung werden Sie nicht nur mit der ursprünglichen Schlossgeschichte und seinen ursprünglichen Besitzern bekannt gemacht, sondern auch mit dem komplizierten Prozess seiner Restaurierung. Der Besuch findet seinen symbolischen Höhepunkt in der Besichtigung des neu restaurierten Tanzsaales mit einzigartiger Blumenbemalung. Mit ein bisschen Vorstellungskraft finden Sie sich inmitten eines tropischen Dschungels mit vielen hohen Bäumen, exotischen Blumen und Schmetterlingen wieder.

Verfall und Wiederherstellung

Das einstmals prachtvolle Schlösschen wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts vom Verfall heimgesucht. Sämtliches wertvolle Mobiliar wurde fortgeschafft und das Schloss diente ab dieser Zeit Wirtschaftszwecken. Im Kommunismus waren hier JZD-Lager und Wohnungen. Die Wiederherstellung beider Schlossgebäude wurde Ende der 60er Jahre angegangen. Das vordere Schlossgebäude konnte für die Öffentlichkeit erst Ende der 90er Jahre geöffnet werden.


Klicken Sie die Fotogalerie durch