Smetana-Tage

Während des Monats März und April ertönen in Pilsen traditionsgemäß Töne der klassischen Musik. Ausverkaufte Konzerte zeigen, dass ernste Musik auch im 21. Jahrhundert ihr Publikum hat. Genauso ist es bei den einzelnen Veranstaltungen des Festivals Smetana-Tage, das in Pilsen jedes Jahr zu Ehren eines der größten tschechischen Komponisten, Bedřich Smetana, stattfindet. Kommen Sie und hören Sie in Musik hinein, die ein Labsal für Ihre Seele ist. Im Festivalsprogramm werden Sie sicher auch von Konzerten anderer Genres und einem bunten Begleitprogramm überrascht.

Webseiten der Veranstaltung Anzeigen

Smetana Tage 2022
02.03.2023 - 06.04.2023
Je nach Veranstaltung.
Book online

Das Vermächtnis von Bedřich Smetana

Das traditionelle Festival trägt den Namen des bekanntesten tschechischen Musikkomponisten nicht rein zufällig. Bedřich Smetana war in Pilsen am Gymnasium, dessen Direktor sein Onkel war. Während seiner Zeit in Pilsen entschied sich Bedřich Smetana für eine musikalische Karriere und schrieb hier einige seiner ersten kleineren Klavierstücke.

Motto des Festivals

Ebenso wie in den vorhergehenden Jahren erwartet Sie eine Vielfalt der Genres, eine interessante Dramaturgie sowie die Verbindung von Musik, Literatur, Drama und Kunst. Der diesjährige Jahrgang der Smetana-Tage richtet sich nach dem verbindenden Motto „Das Schaffen und der Wandel des Denkens in der tschechischen Gesellschaft des 19. Jahrhunderts“, was sich in einer Reihe von Kunstprojekten, darunter auch dem traditionellen interdisziplinären wissenschaftlichen Symposium, widerspiegelt.

Smetana – Tage 2023

In diesem Jahr haben werden  Kammerkonzerte wie die Kleine Nachtmusik von Wolfgang Amadeus Mozart, aufgeführt vom Haydn-Ensemble, für Sie vorbereitet oder Sie können sich auf das Konzertprojekt Domov Můj (Mein Zuhause) vom weltberühmten Gitarristen Štěpán Rak freuen. Prachtstück des Festivals ist  das abschließende Sinfoniekonzert Stabat Mater von Antonín Dvořák, aufgeführt von der Pilsner Philharmonie, dem Chor der Tschechischen Philharmonie Brünn und den Solisten  Alžběta Poláčková, Václava Housková, Václav Vallon und Roman Jonál.

 

Smetana Tage