Pilsen wie ein Pilsener


Tipps für entspannte Sommerausflüge rund um Pilsen

Der Sommer in Pilsen bietet eine Fülle an kulturellen Aktivitäten, interessanten historischen Denkmälern und Biererlebnissen, die für den Städtetourismus typisch sind. Sollten Sie sich für einen längeren Aufenthalt entscheiden, finden Sie in der Umgebung von Pilsen eine Reihe von Orten, die Ihnen auch dann gefallen werden, wenn Sie sich eine Pause vom Großstadttrubel gönnen und die Natur genießen möchten. Wir haben gleich so einige Tipps für Sie.



Erleben Sie in Pilsen einen Sommer voller Erlebnisse

Wenn man Pilsen sagt, hat man meistens Bier vor Augen. Und das ist auch nicht weiter verwunderlich, denn gerade in der Brauerei Pilsener Urquell wurde das erste untergärige helle Lagerbier der Welt gebraut. Nach Pilsen zu kommen lohnt sich für ein paar Stunden oder auch Tage. Wenn Sie im Sommer herkommen, genießen Sie hier nicht nur das gut gekühlte Bier und die vielen touristischen Attraktionen, sondern auch eine ganze Reihe entspannter kultureller Open-Air-Veranstaltungen.


Nach Pilsen zu gutem Essen? Ein klares Ja

Einer der leeresten Orte auf der Gastrokarte des tschechischen Gastrogurus Lukáš Hejlík ist angeblich der Kreis Pilsen. Für die westböhmische Metropole trifft dies aber ganz sicher nicht zu. In den letzten paar Jahren sind in Pilsen eine ganze Reihe interessanter Gastrounternehmen aufgetaucht, ganz gleich, ob BistrosCafés oder Restaurants mit Pilsener Bier oder Bier aus den lokalen Manufakturbrauereien. Eine einzigartige Athmosphäre haben auch die Bauernmärkte hier oder die regelmäßigen Street Food Märkte im DEPO2015.


Tipp für Frühlingsausflüge: Mal raus aus der Stadt

Langsam aber sicher werden die Tage länger, die Temperaturen halten sich bereits mehr oder weniger über Null, die Sonne ist auch viel häufiger am Himmel zu sehen als noch im Januar. Da ist es kein Wunder, dass wir das nach dem langen, kalten Winter nutzen möchten und irgendeinen Ausflug unternehmen wollen. Aber Sie wissen nicht wohin? Wir empfehlen Ihnen etwas.  Wir haben ein paar Tipps für interessante Ausflüge in die Umgebung von Pilsen zusammengestellt, wohin Sie sich mit der ganzen Familie aufmachen können.


Auf zu einem Ausflug dorthin, wo den Winter über geschlossen war

Mit der neuen Tourismussaison öffnen nicht nur die Burgen und Schlösser in der Umgebung von Pilsen, sondern auch das Angebot an anderen Erlebnissen wird erweitert und die Öffnungszeiten einiger touristisch interessanter Orte werden verlängert. Wohin kann man in Pilsen und Umgebung die ersten Frühlingsausflüge machen?


Top-Veranstaltungen in Pilsen 2023

Das neue Jahr ist da und mit ihm kommen auch neue Erlebnisse. Wir helfen Ihnen mit der Auswahl und im nächsten Artikel präsentieren wir Ihnen die Top-Veranstaltungen in Pilsen, die sich 2023 auf sicher lohnen zu besuchen.

Und wenn Sie schon in Pilsen sind, dann vergessen Sie nicht eines unserer Wahrzeichen zu besichtigen. Ganz gleich, ob Sie die gotische St.-Bartholomäus-Kathedrale, die größte Kathedrale in Tschechien, oder die einzigartigen Interieurs des weltbekannten Architekten Adolf Loos  anschauen,  wir können sicherstellen,  dass Sie diese Kulturstudienreise zu Ihren gelungenen zählt. Los geht´s.


Nach Pilsen zu einem Theatererlebnis

Pilsen bietet ausländischen Besuchern zweifellos viele kulturelle Erlebnisse, und zu den intensivsten gehören die Theateraufführungen auf den drei Bühnen des Josef-Kajetán-Tyl-Theaters. Das Neorenaissance-Gebäude des Großen Theaters mit seinem noblen Interieur befindet sich am Rande des historischen Zentrums von Pilsen. Das moderne Neue Theater ist das einzige neue Theatergebäude, das in der Tschechischen Republik seit 1989 gebaut wurde. Auf allen Bühnen des Theaters werden moderne und traditionelle weltbekannte Vorstellungen für ein breites Publikum gezeigt. Welche Veranstaltungen sollte man im Winter in Pilsen besuchen?


Feiertagsprogramm 23.12.2022 – 1.1.2023

Die bezauberndste Zeit des Jahres ist da und das Programm ist für die meisten von uns nicht schwer zu erraten. Es erwartet uns eine Woche voller Essen, Geschenke, Besuche und Märchen und das Ganze beenden wir mit einer rauschenden Silvesterfeier. Wenn Sie nicht nur zu Hause vor dem Fernseher sitzen und sich mit Kartoffelsalat und Süßigkeiten vollstopfen wollen, finden Sie hier einige Tipps, wo man in Pilsen über die Feiertage hingehen kann.


Entdecken Sie den Weihnachtszauber Pilsens

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die lockere Atmosphäre voller Musik, Festivals, Café – und Restaurantgärten wird abgelöst von der Zeit der Wintermützen, Glühwein und festlicher Treffen. Die Straßen der Stadt Pilsen verwandeln sich in zauberhafte Orte voller Lichter und Weihnachtsdekoration und den Platz der Republik mit Weihnachtsmarkt umweht der Duft von Punsch, Zimt und Lebkuchen.


Kommen Sie nach Pilsen auf Martinsgans und Wein

Der St.Martins Feiertag findet in Tschechien jährlich am 11. November statt. Man sagt, dass an diesem Tag der heilige Martin auf einem weißen Pferd vorbeireitet und der Winter beginnt. Das gilt schon lange nicht mehr, denn frischen Schnee gab es an diesem Tag in Pilsen schon einige Jahre nicht mehr, auch nicht zu Weihnachten. Nichtsdestotrotz, den Zauber des späten Herbstes schmälert das definitiv nicht. Vorallem wenn zum St. Martinstag die St. Martinsgans gebacken und ein Gläschen St. Martinswein getrunken wird. Eine Reihe von Restaurants in Pilsen bieten ein St. Martins Menü an. Man muss sich selbstverständlich nicht an den Wein halten, sondern kann das Gänschen auch mit einem schönen halben Liter besten Pilses kombinieren.


Neu eröffnet in Pilsen

Gemütlich im Biergarten sitzen kann man jetzt bald nicht mehr, was aber nicht bedeutet, dass Sie die Pilsener Gastro-Szene nicht in vollen Zügen genießen können. Wir haben ein paar Tipps für neue Gastrobetriebe in Pilsen vorbereitet. Einige wurden erst vor kurzem eröffnet, andere gibt es schon eine Weile länger, aber vielleicht hatten Sie noch nicht die Ehre. Also, wählen Sie, worauf Sie Appetit haben.


Die Wiedereröffnung der Semler-Residenz

Wenn Sie zu Liebhabern von Architektur gehören, kennen Sie wahrscheinlich den Namen des weltberühmten Architekten Adolf Loos. Als einer der Begründer der modernen Architektur wurde er vor allem in Wien berühmt, doch in Pilsen schuf er in der Zwischenkriegszeit eine Reihe von Wohninterieurs, die bis heute erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden sind. Zu den drei bereits rekonstruierten Interieurs, die auf zwei Rundgängen besichtigt werden können – die Wohnungen der Familien Kraus und Vogl sowie das Brummel-Haus – kommt Ende September ein weiteres hinzu – die Semler-Residenz. Der vierte Rundgang führt durch Räume, die noch nicht renoviert wurden und ist daher nur gelegentlich geöffnet.